Kleines Abfall-ABC mit Entsorgungshinweisen

A  
Altkleider- und Schuhcontainer finden Sie an den Containerstellplätzen Darmstädter Straße, Feldstraße, Schaafheimer Straße in Schlierbach, Hofgasse und Gartenstraße in Mosbach, Kleinumstädter Straße in Radheim
Altöl hier ist eine Rückgabe an den Handel möglich oder über das Schadstoffmobil (Kleinmengen), Termine siehe Abfuhrkalender
Altreifen Rücknahme nur durch Händel oder einem gewerblichen Unternehmen
Asbesthaltige Abfälle hier wenden Sie sich bitte ans Bauamt der Gemeinde Schaafheim, Heike Gehrig, Tel. 06073/741017 sie berät sie gerne
Autobatterien kostenpflichtige Annahme am Recyclinghof Schaafheim (Eichenweg) immer samstags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Autoteile werden nur beim Schrotthändler angenommen oder bei einem Autoverwerter
Altpapier und Kartonagen gehören in die Papiertonne
B  
Bauschutt wird in Kleinmengen am Recyclinghof Schaafheim und Radheim angenommen (kostenpflichtig), Großmengen bitte über ein gewerbliches Unternehmen entsorgen
Batterien Abgabe im Handel oder auf dem Rathaus in Schaafheim oder den Recyclinghöfe in Schaafheim und Radheim
Baustellenmischabfall wird ebenfalls kostenpflichtig auf den Recyclinghöfen in Schaafheim und Radheim angenommen (samstags 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr)
C  
CDs/DVDs können in die Container für Elektroschrott vom Recyclinghof in Schaafheim eingeworfen werden
Dispersionsfarbe gehört in die Restmülltonne (andicken)
Disketten können sie ebenfalls über die Restmülltonne entsorgen
Dosen gehören in den Dosencontainer, gerne auch in den Gelben Sack
E  
Elektroschrott-Kleingeräte hier ist die Abgabe am Recyclinghof in Schaafheim und Radheim möglich (kostenfrei)
Elektroschrott allgemein und Großteile müssen über die Hotline Nummer 0800/91 60 600 angemeldet werden. Abholung erfolgt vor Ihrer Tür zu einem bestimmten Termin, die Abholung ist kostenfrei
Eternitplatten vor 1988 produzierte Platten sind mit Asbest belastet und als Gefahrstoff eingestuft. Bitte rufen Sie uns deswegen doch im Rathaus unter der Nummer 06073/741017 an
Energiesparlampen kostenfreie Annahme am Recyclinghof in Schaafheim oder im Rathaus der Gemeinde. Defekte Energiesparlampen enthalten Quecksilber, Achtung diese in ein Glas mit einem Schraubverschluss geben und bei der nächsten Möglichkeit beim Schadstoffmobil kostenfrei entsorgen
Eisenschrott/Metall beim Schrotthändler entsorgen oder kostenfrei am Recyclinghof in Schaafheim oder Radheim (Samstags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr)
F  
Feuerlöscher ist die Entsorgung über das Schadstoffmobil möglich
Fensterglas Entsorgung nur über ein gewerbliches Unternehmen möglich
Fensterrahmen kostenpflichtige Entsorgung am Recyclinghof Schaafheim oder Radheim (Samstags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr)
G  
Gartenabfälle und Rasenschnitt entweder Eigenkompostierung, Biotonne oder Recyclinghof Schaafheim und Radheim, hier ist die Entsorgung kostenpflichtig
Gelbe Säcke erhalten Sie im Rathaus der Gemeinde Schaafheim oder im Bauamt der Gemeinde Schaafheim
Glas- und Dosencontainer finden Sie in Adelungstraße, Darmstädter Straße, Feldstraße, Schaafheimer Straße (Festplatz) in Schlierbach, Hofgasse und Gartenstraße (MZH) in Mosbach und Kleinumstädter Straße in Radheim
Glaswolle fragen Sie im Bauamt der Gemeinde nach, Tel. 06073/741017
H  
Hausrat hier sollte Sperrmüll angemeldet werden, Tel. 0800/ 91 60 600. Zwei Abfuhren pro Jahr und Haushalt sind kostenfrei
Holz ist teilweise für den Sperrmüll geeignet, Entsorgung ist aber auch über die Recyclinghöfe in Schaafheim und Radheim möglich (kostenpflichtig)
K  
Katzenstreu gehört in die Restmülltonne (schwarze Tonne)
Korken bitte ins Bauamt der Gemeinde Schaafheim bringen
Küchenabfälle, Kaffeesatz und Speisereste zum Kompost in den Garten oder in die Biotonne
Kühlgeräte müssen über die Hotline Nummer 0800/ 91 60 600 angemeldet werden. Abholung erfolgt vor Ihrer Tür zu einem bestimmten Termin, die Abholung ist kostenfrei
L  
Leuchtstoffröhren können Sie kostenfrei beim Recyclinghof in Schaafheim abgeben
Lithium-Batterien >500 g (Fahrrad Akkus, EDV) auf den Recyclinghöfe in Schaafheim und Radheim in die „Tonne mit dem Gelben Deckel“ entsorgen
M  
Metall/Eisenschrott beim Schrotthändler entsorgen oder kostenfrei am Recyclinghof in Schaafheim oder Radheim (Samstags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr)
Möbelteile wenn sie gut erhalten sind, dann bitte zur Sperrmüllbörse unter der Telefonnummer 06073/741017 anmelden, wenn nicht, dann bitte zum Sperrmüll rausstellen (zuvor anmelden)
Medikamente Entsorgung über das Sondermobil
N  
Nachtspeicherofen die Entsorgung ist über die Firma HIM Frankfurt möglich, dies ist kostenfrei, lediglich die Abholung ist kostenpflichtig. Eine direkte Anlieferung ist auch möglich, hier muss der fachgerechte Transport bzw. die fachgerechte Verpackung gewährleistet sein. 
O  
Oberbekleidung geben Sie bitte in die Altkleidercontainer
P  
Papier kostenfreie Entsorgung über die Papiertonne (blaue Tonne)
Porzellan bitte in der Restmülltonne entsorgen
PU-Schaumdosen bitte beim Bauamt der Gemeinde Schaafheim abgeben
S  
Schuhe noch brauchbar? Dann ist eine Entsorgung über den Schuhcontainer möglich, wenn nicht, dann ab in die Restmülltonne
Styropor gehört in den Gelben Sack
Sperrmüllanmeldung unter der Nummer 0800/ 91 60 600 möglich
Spiegel gehören in den Baumischabfall bzw. in die Restmülltonne
T  
Tapetenreste müssen in der Restmülltonne entsorgt werden oder über einen zusätzlichen Restmüllsack (im Rathaus erhält zum Preis von 5,60 Euro)
Tonerkartuschen und Druckerpatronen werden im Bauamt der Gemeinde Schaafheim gesammelt
V  
Videokassetten gehören in die Restmülltonne
W  
Weihnachtsbäume werden Anfang Januar vor ihrer Haustür abgeholt, siehe hier Amtliche Bekanntmachung in der Schaafheimer Zeitung
Wurzelstöcke kostenpflichtig Annahme, z.B. bei der Firma Fussner in Großostheim, nicht auf den Recyclinghöfen
Windeln Restmülltonne oder einen zusätzlichen Restmüllsack (im Rathaus erhält zum Preis von 5,60 Euro)


Stand 01/2016

loading
loading