Straßenreinigung

Die Verpflichtung zur Reinigung der öffentlichen Straßen nach § 10 Abs. 1 - 3 HStrG wird nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen auf die Eigentümer und Besitzer der durch öffentliche Straßen erschlossenen bebauten oder unbebauten Grundstücke übertragen.

Zur Ansicht der kompletten Satzung benötigen Sie den Acrobat Reader, welchen Sie »hier« kostenlos herunterladen können.

get-adobe-reader.gif

Download

application/pdf; charset=binary

Satzung über die Straßenreinigung

vom 20.12.2001

659 KB
loading
loading