22.03.2017

Nachtwächterrundgang

"Es war einfach nur toll", so waren die Reaktionen am Ende der Nachtwächterwanderung der Gemeinde Schaafheim, die im Rahmen der Feierlichkeiten „1200 Jahre Schaafheim“ stattfand. Trotz dem verregneten Abend kamen ca. 150 interessierte Bürgerinnen und Bürger um etwas über die Geschichte von Schaafheim zu erfahren. Unser Nachtwächter Eicke Meyer hat uns vieles erzählt über die Stadtrecht von Schaafheim, das Affentor, das Obertor und die Mühle in Schaafheim. Interessant waren die Erzählungen über die Schaafheimer Backhäuser mit der leckeren Einlage. Es war aber auch etwas zu erfahren über unser Schloss, welches ursprünglich eine Burg war. Und hautnah zu erleben, wie der Nachtwächter für Ordnung sorgen musste, dank der kleinen Ereignisse, die sich in einer solchen Nacht ergeben können. Die Teilnehmer haben etwas über das Untertor erfahren können, das Rathaus und den Pranger. Zum Schluss konnten die Teilnehmer noch einen Blick in den tiefen Keller unterhalb des Bürgerhauses "Löwen" werfen. Die Gemeinde Schaafheim bedankt sich bei allen Interessierten, wir waren bis zum Ende der Wanderung doch recht nass geregnet. Ein besonderer Dank gilt unserem Nachtwächter Herrn Meyer, ein Dankschön für die Unterstützer der „kleinen Einlagen“. Auch ein herzlicher Dank an die Männer der frw. Feuerwehr Schaafheim für das sichere Geleit in der Dunkelheit.

Wer diesen Rundgang verpasst hat, es gibt immer eine zweite Chance! Die Gemeinde Schaafheim bietet am Samstag, 04. November 2017 diesen Nachtwächterrundgang mit Herrn Eicke Meyer nochmals an. Schauen Sie einfach unter hier nach, es erwarten Sie in unserem Jubiläumsjahr auch noch andere tolle, faszinierende Veranstaltungen.

« zurück «
loading
loading