27.04.2017

Bürgermeister-Info vom 27.04.2017

Buergermeister.jpg Liebe Bürgerinnen und Bürger.

Wie bereits in der letzten Ausgabe erwähnt, möchte ich Sie, im Namen des Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Herrn Daniel Rauschenberger, auf die Bürgerversammlung am Donnerstag, dem 4. Mai 2017,  um 19.00 Uhr in der Schaafheimer Kulturhalle aufmerksam machen.
Thema: Zukünftige Entwicklungen im Bereich des Quarzsandtagebaus Schaafheim.
Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schaafheim recht herzlich eingeladen.

Die Frühlingstemperaturen wollen nicht so richtig in die Gänge kommen. Somit verschiebt sich die Eröffnung unseres Freibades um eine Woche auf Samstag, dem 6. Mai 2017. Dauerkarten erhalten Sie an der Information im Schaafheimer Rathaus. Die Eintrittspreise bleiben unverändert.

Die Vorbereitungen für die Ferienspiele, die vom 10. – 15. Juli 2017 stattfinden, laufen auf vollen Touren. Für alle Kids der Großgemeinde Schaafheim im Alter von 6 – 12 Jahren findet wieder eine Woche mit Spiel, Spaß und Aktion statt. Aus aktuellem Anlass lautet das diesjährige Ferienspiele-Motto: „1200 Jahre Schaafheim“. In diesem Jahr wird u.a. wieder der Besuch eines großen Indoor-Spielplatzes auf dem Programm stehen sowie ein großer Tagesausflug stattfinden. Auch die Schaafheimer Vereine sollen wieder mit einbezogen werden. Den Abschluss der Ferienspielwoche krönt ein großes Zeltlager. Ich bin sicher, dass die Betreuer unter Federführung meines Mitarbeiters, Kai Muhl,  für die Kinder ein spannendes und aktionreiches Programm auf die Beine stellen werden. Das Anmeldeformular erhalten Sie entweder hier oder an der Information im Schaafheimer Rathaus. Mit der Anmeldung ist ein Kostenbeitrag von 50,00 € zu entrichten. Anmeldeschluss ist Freitag, 19. Mai 2017. Fragen rund um die Ferienspiele beantwortet Ihnen gerne mein Mitarbeiter Kai Muhl, Tel. 7410-30.

Die Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation, kurz DADINA, hat uns folgendes mitgeteilt: Zwischen Aschaffenburg, Schaafheim und Babenhausen gibt es auf den Buslinien abends zusätzliche Fahrten. Auf den beiden Bachgaulinien K 53 und K 54 werden ab Dienstag, 2. Mai 2017, zusätzliche Spätfahrten angeboten. Auf der Linie K 53 können Fahrgäste dann eine zusätzliche Fahrt ab Babenhausen Bahnhof um 23.30 Uhr über Schaafheim und Großostheim nach Aschaffenburg an allen Wochentagen nutzen. Die Fahrt endet in Aschaffenburg am Bahnhof. Auf der Linie K 54 hat die Nahverkehrsorganisation eine bestehende Fahrt ab dem Aschaffenburger Hauptbahnhof um 22.30 Uhr, die bisher in Schaafheim endete, nach Babenhausen Bahnhof verlängert. Auch dieses Angebot gilt an allen Tagen. Außer der Gemeinde Schaafheim hat sich auch Babenhausen an den Mehrkosten für die Fahrplanausweitung beteiligt. Die Fahrpläne sind unter www.dadina.de/fahrpläne eingestellt und können ab sofort heruntergeladen werden.

Das Kompetenznetz Gründungsberatung (www.kompetenznetz-gruendung.de) organisiert wieder den „Tag der Gründung“. Die Messe wendet sich zum wiederholten Male an Existenzgründer und Jungunternehmer und bietet viele relevante Informationen und Fachvorträge zu wichtigen Themenkreisen. Die Veranstaltung findet dieses Jahr am Freitag, dem 12. Mai 2017, von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr, auf dem Campus Dieburg der Hochschule Darmstadt, Max-Planck-Straße 4 in Dieburg statt. Das Programm können Sie den Flyern entnehmen, die im Rathaus erhältlich sind.

Seit Januar gelten für bargeldintensive Branchen gravierende Änderungen im Steuergesetz. Zum Jahresanfang 2018 treten weitere Einschränkungen in Kraft. Die Finanzbehörden legen bei Betriebsprüfungen deshalb ihren Fokus derzeit auf die ordnungsgemäße Kassenführung. Die Industrie- und Handelskammer lädt deshalb zusammen mit dem Landkreis Darmstadt Dieburg alle Einzelhändler und Gastronomen zu einer Infoveranstaltung zum Thema „Registrierkassen“ ein. Am Donnerstag, 18. Mai 2017, gibt es von 19 bis 21 Uhr im Kreishaus Dieburg wertvolle Tipps eines Steuerprofis.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird jedoch um Anmeldung gebeten unter www.darmstadt.ihk.de oder per Mail an Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Ihr Bürgermeister
Reinhold Hehmann

« zurück «
loading
loading