04.05.2017

Bürgermeister-Info vom 04.05.2017

Buergermeister.jpg Liebe Bürgerinnen und Bürger.

Wie bereits in der letzten Ausgabe erwähnt, möchte ich Sie, im Namen des Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Herrn Daniel Rauschenberger, auf die Bürgerversammlung am heutigen Donnerstag, dem 4. Mai 2017,  um 19.00 Uhr in der Schaafheimer Kulturhalle aufmerksam machen.
Thema: Zukünftige Entwicklungen im Bereich des Quarzsandtagebaus Schaafheim.

Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schaafheim recht herzlich eingeladen.

Der TÜV Hessen hat im Auftrag der Gemeinde die Spielgeräte auf den öffentlichen Kinderspielplätzen und Freizeitanlagen sowie in den Kindergärten kontrolliert. Den Spielgeräten wird ein guter Allgemeinzustand attestiert. Aufgrund veränderter Vorschriften müssen einzelne Geräte jedoch verändert oder ersetzt werden. Verschiedene kleinere Reparaturen können durch den Gemeindebauhof geleistet werden.

Weiterhin wurden die Personenaufzüge in der Sporthalle und Rathaus vom TÜV überprüft und abgenommen.

Der Buchsbaumzünsler richtet leider auch in unserer Gemeinde große Schäden an. Nach zweijährigem Kampf mit dem aus Ostasien stammenden Falter müssen jetzt auch die auf den öffentlichen Grünflächen befallenen Buchsbäume entfernt werden. Falls Sie in Ihrem Garten auch vom Buchsbaumzünsler befallene Pflanzen  haben, beachten Sie bitte die folgenden Entsorgungshinweise, um die Verbreitung zu verhindern:
Befallene Pflanzenteile können in den Biotonnen entsorgt werden, da sie in  der Kompostanlage sicher abgetötet werden. Sollte Ihre Biotonne voll sein, so gehört das Material auf jeden Fall in die Restmülltonne – keinesfalls auf den eigenen Komposthaufen im Hausgarten und auch nicht in den Recyclinghof, da hier die für die Abtötung der Raupen erforderlichen Temperaturen nicht sicher erreicht werden.

An der ehemaligen Trafostation im OT Mosbach (Johanniterstraße/ Ecke Radheimer Straße) wurde der Gehweg wieder hergestellt und steht für die Fußgänger wieder zur Verfügung.

Im Rahmen unserer Geburtstagsfeierlichkeiten „1200 Jahre Schaafheim“ steht der nächste Event auf dem Programm: Am 20. und 21. Mai 2017 findet ein mittelalterliches Spektakel in den Auewiesen statt. Mit diesem bunten Treiben möchte die Gemeinde Schaafheim die Besucher in eine historische Zeit mit Trommler, Gaukler, Musik, Falkner, Zauberer, Hexen, Geschichtenerzähler, Feuerspucker, Schaukämpfer und Schwertfechter entführen. Die Darsteller werden die Gäste mit ihrer Inszenierung in ein Leben längst vergangener Zeit mitnehmen. Sie schlagen ihre Zelte auf, um u.a. die Tradition des Handwerks zu präsentieren. Zahlreiche Händler bieten ihre Ware an: Schmuck, Lederwaren, Gewänder, Accessoires und Spielzeug. Auch ein Münzpräger wird vor Ort sein, der eine Schaafheimer Münze prägen wird. Tavernen und Stände bieten ihre Spezialitäten vom Grill oder Steinofen an, süß oder deftig. Auch für die Kinder ist etwas dabei, Marionetten Theater, Mäuseroulette mit echten Mäusen, Musik und Spielerei, Nadelwerk, Kindertöpfern, Kinderarmbrustschießen und vieles mehr. Wenn Sie schon immer mal in eine Zeit reisen wollten, in der es noch keine Autos, Computer oder Handys gab, dann sind Sie hier genau richtig. Besuchen Sie samstags von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr und sonntags von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr das mittelalterliche Spektakel in Schaafheim am Reitplatz in den Auewiesen… und das bei freiem Eintritt!

Am kommenden Samstag, dem 6. Mai, eröffnen wir unser Freibad. Das Team um Schwimmmeister Horst Bauer freut sich über Ihren Besuch! Ab 9.00 Uhr ist das Bad geöffnet. Am Eröffnungstag ist sogar der Eintritt frei! Seien Sie herzlich willkommen!

Ihr Bürgermeister
Reinhold Hehmann

« zurück «
loading
loading