13.07.2017

Bürgermeister-Info vom 13.07.2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger.

Endlich ist es soweit: Am Freitag, 28. Juli 2017, heißt es für alle Filmfans Kissen, Strandmatte oder Klappstuhl einpacken und ab ins Freibad zum Open-Air-Event KINOSOMMER! Ab Einlassbeginn um 20.30 Uhr darf sich jeder ein schönes Plätzchen mit Sicht auf die große Leinwand suchen. Der Eintritt beträgt 6,00 Euro. Bei leckeren Snacks und spritzigen Getränken lässt sich die Zeit bis zum Filmbeginn um 21.30 Uhr (Einbruch der Dunkelheit) genussvoll verkürzen. Gezeigt wird die deutsche Filmkomödie „Willkommen bei den Hartmanns“. Der Film handelt von einer deutschen Familie, der turbulente Zeiten bevor stehen, als Mutter Angelika (Senta Berger) nach dem Besuch eines Flüchtlingsheims beschließt, gegen den Willen ihres Mannes Richard (Heiner Lauterbach) mit Diallo (Eric Kabongo) einen der dortigen Bewohner bei sich aufzunehmen. Die Familie durchlebt durch die ungewohnte Situation in ihrem Haus lauter Wirrungen und Turbulenzen.

Die Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde können sich schon auf den diesjährigen, eintägigen Seniorenausflug freuen. Am Dienstag, dem 12. September 2017, besichtigen wir unter fachkundiger Reiseleitung die Wallfahrtskirche des Franziskanerklosters Marienthal in Oestrich-Winkel. Danach geht es weiter nach Rüdesheim, wo wir uns zunächst mit einer Gemüsesuppe, Schweinerücken-Steak und Käsekuchen im weltberühmten Weinhaus in der Drosselgasse stärken. Danach können die Senioren bis 17.00 Uhr die Zeit individuell genießen. Ob Sie sich im Lokal vom Entertainer Schorsch Eger – der aus Funk und Fernsehen bekannt ist – unterhalten lassen möchten oder die Drosselgasse und Rüdesheim erkunden möchten, kann jeder für sich entscheiden. Um 17.00 Uhr möchten wir die Heimfahrt antreten. Der Preis für die Fahrt, Führung im Franziskanerkloster und Mittagessen (ohne Getränke) beträgt 20,00 Euro. Ihre Anmeldung nimmt mein Mitarbeiter, Herr Herbert Hübner, an der Information im Rathaus gerne entgegen. Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass die Möglichkeit besteht beim Förderverein für Seniorenhilfe eine Bezuschussung zu beantragen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an mich, bzw. an meine Sekretärinnen Ruth Wolf oder Ilka Trippel.

Aktuell findet wieder die Aktion „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“ statt. Durch die finanzielle Unterstützung verschiedener Kommunen und der Sparkasse Darmstadt  kann der NABU-Kreisverband Dieburg wieder Hochstamm-Obstbäume mit Pflanzpfahl und Wildverbissschutz zum günstigen Preis von 20.00 € / Stück anbieten. Die Bestellungen müssen bis zum 15. September 2017 erfolgt sein. Bestellformulare liegen im Schaafheimer Rathaus für Sie bereit. Gerne können Sie sich auch direkt mit dem NABU Kreisverband Dieburg, Tel.: 06071-911298, in Verbindung setzen.

Für die Bundestagswahl suchen wir noch Wahlhelfer, die am 24.09.2017 Dienst in einem Wahllokal machen möchten. Die Wahl dauert von 8 bis 18 Uhr, anschließend werden die Stimmen ausgezählt. Der Dienst wird in der Regel in einen Vormittags- und einen Nachmittagsdienst geteilt. Zur Ergebnisermittlung um 18:00 Uhr müssen alle Wahlhelfer anwesend sein. Der Aufwand wird mit einem Erfrischungsgeld vergütet. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei meiner Mitarbeiterin, Frau Elke Höreth, Tel. 74 10-13. Der Bundeswahlleiter hat hierzu auch Informationen unter folgendem Link zur Verfügung gestellt: https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/informationen-wahlhelfer.html

Ihr Bürgermeister 

Reinhold Hehmann

« zurück «
loading
loading